best websites of the world

Join

our movie geek network

Discover

comment and rate

Create

your own geeky world

0
0

Cry Baby - Cry-Baby (Rating 7,3) (Coming Soon on DVD at Filmkunstbar Fitzcarraldo)

Directed by:

John Waters

Actors:

Johnny Depp, Ricki Lake, Amy Locane, Patricia Hearst, Polly Bergen, Iggy Pop, Joe Dallesandro, Joey Heatherton, Willem Dafoe, Ricki Lake, Traci Lords, Troy Donahue, Susan Tyrrell, Mink Stole, David Nelson

Video:

More:

Description 
Ein bisschen waren die 80er wie die 50er. Vermute ich. Klar, die Menschheit der 80er war noch viel gieriger geworden, aber insgesamt besann man sich doch auf eine konservative Lebensweise zurück. Die Deutschen litten sechzehn Jahre unter Kohl, die Amerikaner hatten Reagan. Und man trug wieder Schmalztollen mit Lederjacken. (Ich trug nie schwarzes Leder, denn dazu brauchte man schon ein bestimmtes Image.) Wie auch immer, Cry-Baby hab ich im Kino gesehen und genossen! Allein die Riege der Darsteller: Iggy Pop, Joe Dallesandro, Joey Heatherton, Willem Dafoe, Ricki Lake, Traci Lords (...). John Waters selbst sagte einmal, er hätte nun mit jedem gearbeitet, den er sich immer erträumte. Cry-Baby spielt 1954 in Baltimore. Es die die Zeit, da Rock'n Roll seine Geburt erlebt. Die Teenies kann man in zwei Gruppen einteilen: Die Drapes mit ihren gegelten Haaren und Lederjacken sowie die Squares mit ihren Kurzhaarschnitten. Im Mittelpunkt: Cry-Baby alias Johnny Depp als er 1990 noch ein Teenie Idol war. Cry-Baby ist nahe am Wasser gebaut und es ist sein Markenzeichen, einzelne Tränen zu vergiessen. Sein Leben lang kann er eine Teenie Romanze nicht vergessen; eine Tragödie! Dann tritt Allison (Amy Locane) in sein Leben und verliebt sich auf der Stelle in Cry-Baby, denn schliesslich hat er den Ruf eines "Bad Boy". Der Bösewicht in Cry-Baby ist der "gute Junge" - Baldwin, der Allison so drüge liebt, dass man an sich gar nicht sprechen will von Liebe. Cry-Babys Familie umfasst den wunderbaren Cast von Iggy Pop bis Tracy Lords - und alle leben auf der falschen Seite der Stadt. Sie sind Musiker und gerade dabei, den Rock'n Roll zu erfinden. Überhaupt werden um Cry-Baby herum alle Typen, ja alle Referenzen der 50er eingebaut. Falls es überhaupt eine Konstante gibt im sozialen Leben, dann die, sich nach der Vergangenheit zu sehnen. Nostalgie gegen die Angst vorm Hier & Heute. Dabei finden die Teenager in jeder Generation einen neuen Weg, sich selbst auszudrücken und damit die "Erwachsenen" zu ärgern! Cry-Baby ist ein Film, der uns genau daran erinnert. (DU FINDEST DEN GANZEN FILM AUF YOUTUBE)

Comments on this featured movie