best websites of the world

Join

our movie geek network

Discover

comment and rate

Create

your own geeky world

0
1
becke1: So ein krasser Film wie Dogtooth und ist auch noch witzig! Einige auf der Liste wie Anatomy of hell müssen aber runter.

Dogtooth DVD1803

Allegories Of Hell
Mochtest du Dogtooth und möchtest noch mehr solch schmerzhafter Filme sehen? Hier eine Auswahl! Kurzbeschreibung Dogtooth: Alle Geschlechtsteile des menschlichen Weibchens heissen fortan Tastatur und Lampen sind Muschis. Wenn sich eine Hauskatze nähert, bedeutet das für uns tödliche Gefahr. Volljährig sind wir erst, wenn uns ein Eckzahn ausfällt, ein "Dogtooth". Sexuelle Handlungen bekommen wir stets im Tausch (gegen billigen Plunder) und Frauen entscheiden einfach selbst, wann sie schwanger werden (darüber hinaus ob es nun Junge, Mädchen oder Hund wird). Die Welt von Giorgos Lanthimos′ Dogtooth ist in sich geschlossen und absurd. Ernsthaft gefährdet werken kann sie nur durch Filmklassiker wie Jaws (deshalb wird die Tochter auch für das Ansehen des Filmklassikers verprügelt). Diese Welt liegt irgendwo in einem luxuriösen Anwesen. Die Eltern haben einen Bretterzaun darum gezogen, um jeden schädlichen Einfluss auf ihre Kinder abzuwehren. Gezielt werden falsche Informationen über die Realität gestreut und ein verändertes Vokabular eingeführt. Nur der Sohn hat gewisse Vorteile, er darf den Bretterzaun überwinden, nach draussen dringen und bekommt sogar eine Sexual-Partnerin. Die Töchter aber werden streng geschützt. Ziel: Die Kinder für immer ans Elternhaus zu binden. Dass dieser geschlossene Raum aber nicht das Paradies sein kann, beweist schon die Kameraführung von Thimios Bakatakis, die bis auf wenige Ausnahmen statisch verhart, so wie das Leben im Anwesen. Manchmal sind die Köpfe der Figuren abgeschnitten, so dass wir den Eindruck bekommen, der ganze Film wurde mit Überwachungs-Kameras (natürlich der Eltern) gedreht. Lanthimos blendet jeden Zusammenhang aus. Wir brauchen aber auch keine zusätzlichen Inforamtionen, wo sich das Geschehen abspielt oder warum. Die Gesellschaftskritik aus dem Nichts, verstärkt durch einen grimmigen Humor wirkt wie ein biologisches Experiment. Es ist deshalb auch ganz unnötig, mehr über die Charaktere zu erfahren, denn Dogtooth lässt keinen Zweifel offen, dass wir uns in der Hölle befinden. Der Film vertraut allein auf die Kraft seiner Bilder - ganz anders als die Eltern, die genauso dieser Macht misstrauen so wie jeder andere Dikatator auch. - Allegorien der Hölle: Filme aus der Gruft! Einer Grabstätte aus Leid und Furcht und Hass! Extreme Gefühle, die uns mahnen, dass etwas Lebensnotwendiges fehlt: Selbstlose Liebe. Filme, die Selbst-Ekel transportieren, sich aber an diejenigen richten, die noch vertrauen. (Wir stellen nicht die Filme, nur die links zur Verfügung. SEHT EUCH DIE LINKS SCHNELL AN, BEVOR SIE GELÖSCHT WERDEN. 7.4.17) https://www.google.de/search?q=dogtooth&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjQ2ciq1KnTAhVQZVAKHYNsDcUQ_AUIBygC&biw=1252&bih=559#imgrc=u08xRakqbSRPBM: