best websites of the world

Join

our movie geek network

Discover

comment and rate

Create

your own geeky world

0
0

Berlinale 2018

Unterm Radar
Oscar Nominierung für Maren Ades Toni Erdmann, Golden Globe für Fatih Akins In The Fade! Aber: Was haben beide Filme gemein? Weder der Eine noch der Andere erlebten ihre Premiere auf der Berlinale. Und Valeska Grisebachs Western? Lief auch in Cannes. Schande über uns! Klar laufen auch grosse Filme auf der Berlinale, doch nie vermochten die Berliner, dem deutschen Film ein echtes Podium zu bieten. Ein Blick rüber nach Sundance, das fast gleichzeitig anläuft, beweist, was möglich wäre: Wer wissen will, wie die Zukunft des amerikanischen Films aussieht, der reist nach Utah. Wer aber die Zukunft des deutschen Films erleben möchte, der ist bestimmt in Cannes besser aufgehoben. Und was macht Dieter Kosslik, seines Zeichens Festival-Leiter? Er versucht Hollywood Glamour auf den roten Teppich der Berlinale zu karren. Sicherlich, immer noch laufen Aussenseiter auf der Berlinale und gewinnen mitunter auch (On Body And Soul letztes Jahr); der Glamour aber hat die Überhand gewonnen. Das würde sich nicht sofort und auf wundersame Weise verändern, in dem Moment, da Kosslik den Vorsitz abgibt. Neues Blut, vor allem wahre Cinephile, täten der Berlinale aber gut! Den die Berlinale verfügt etwa über dasselbe Budget wie Cannes, investiert aber mehr in Events als in Filme. Täte da nicht etwas mehr Riskofreudigkeit Not? Was wir in dieser Filmliste anbieten, sind die für mich interessantesten Berlinale Filme dieses Jahrgangs - die unterm Radar. (Bild: https://www.gala.de/stars/berlinale-2018--die-besten-bilder-des-filmfestivals-21577836.html)
First Stripes - Premières Armes DVD-
Behutsam zeigt der Kanadier Jean-François Caissy wie junge Menschen zu Soldaten ausgebildet werden. Unerwartet humorvoll ist das, weil die Härte des Systems auf kanadische Freundlichkeit trifft. link-
Shut Up And Play The Piano (Coming Soon on DVD at Filmkunstbar Fitzcarraldo)
Grösser als das Leben selbst, so funktioniert Philipp Jedickes Portrait von Chilly Gonzales. Natürlich auch ein Liebesbrief an unsere Stadt und den "President Of The Berlin Underground" samt Gefolgschaft a la Peaches. link-
The Summer DVD-
Darauf haben wir gewartet! Der schwedische Filmemacher Göran Hugo Olsson verschafft uns Footage Material zu Gray Gardens der Maysle Brothers - einem Schlüsselwerk des 70er Bohemianism. link-