Sortierung
The Beat That My Heart Skipped - Der wilde Schlag meines Herzens - De battre mon coeur s'est arrêté (2005) (Rating 9,0) DVD2925
Sa, 20/02/2021 - 11:04
Ursprünglich wurde der Film Noir - bzw. schwarze Serie oder Filme der Nacht - von billigen Groschen-Romanen inspiriert. Kriminal-Geschichten aus dem Amerikanischen übersetzt und insbesondere in Frankreich sehr beliebt. Ganz wichtig: Zu keinem Zeitpunkt ist ein Happy Ending absehbar. Deshalb spielen diese Filme nachts, in dunklen, stinkenden Gassen oder miesen Bars mit Hinterausgang. Im Film Noir wird zu allem Überfluss auch noch IMMER geraucht. Als ob das Leben nicht schon schlimm genug sei. Manchmal rauchen sich die Noir Protagonisten sogar gegenseitig an voller Wut. Frauen im Film Noir heissen Femme Fatales. Man tötet sie lieber als dass man sie liebt (und umgekehrt, denn Femme Fatales sind gern bewaffnet). Die Femme Fatales tragen sehr viel Makeup, Hut, Lippenstift - und sie nennen immer die Pförtner billiger Hotels beim Vornamen. Zur Grundausstattung gehören ausserdem: Hohe Absätze, rote Kleider. Sie sind geübt darin, Drinks zu mixen und sie haben eine Schwäche für alkoholisierte Privat-Detektive. Sterben sie, so liegen sie tot, kunstvoll arrangiert, auf dem Boden. Jedes Haar sitzt. Zu den Männern (=Privat-Detektive): Sie wohnen im Hotel, tragen immer Anzug und Krawatte, lieben Haus-Bars und Autos mit Trittbrett. Der klassische Film Noir ist schwarzweiss, die modernen Ableger fühlen sich zumindest so an. Kein anderes Genre erschuf je eine Welt, so voller Untergang, Schicksal und Verrat. - Originally, the film noir - or black series or films of the night - was inspired by cheap penny novels. Crime stories translated from the American and especially popular in France. Very important: at no point is a happy ending foreseeable. That's why these films are set at night, in dark, smelly alleys or crummy bars with back exits. To top it all off, there is ALWAYS smoking in film noir. As if life wasn't bad enough already. Sometimes the noir protagonists even smoke at each other in anger. Women in film noir are called femme fatales. You'd rather kill them than love them (and vice versa, because femme fatales like to be armed). The femme fatales wear a lot of makeup, hat, lipstick - and they always call the doormen of cheap hotels by their first names. The basic equipment also includes: high heels, red dresses. They are skilled at mixing drinks and they have a weakness for alcoholic private detectives. When they die, they lie dead, artfully arranged, on the floor. Every hair is in place. As for the men (=private detectives): they live in hotels, always wear suits and ties, love house bars and cars with running boards. Classic film noir is black and white, and the modern spin-offs at least feel that way. No other genre ever created a world so full of doom, doom and betrayal.

Filme in der Liste

The Beat That My Heart Skipped - Der wilde Schlag meines Herzens - De battre mon coeur s'est arrêté (2005) (Rating 9,0) DVD2925

The Beat That My Heart Skipped - Der wilde Schlag meines Herzens - De battre mon coeur s'est arrêté DVD2925

Als ich Jacques Audiards The Beat That My Heart Skipped zum ersten Mal sah, war ich sprachlos vor Begeisterung! Alle sollten den auch sehen; jedem empfahl ich diesen modernen Film Noir! Im Herzen des Films; eine Charakter-Studie: Thomas ist ein moderner Immobilien-Händler. Wir erleben ihn mit einem Sack voller Ratten. Die setzt er in dem Gebäude aus, dass er billig kaufen will. Mit dem Hacken tritt er eine Scheibe ein. Gelernt hat er das Geschäft von seinem Vater Robert, einem fetten Säufer, der einen passiv aggressiven Einfluss auf Thomas ausübt. Seine Mutter, die einen besseren Einfluss ausübte als Konzert-Pianistin, ist tot. Früher einmal spielte Thomas ernsthaft Klavier. Bevor er Ratten aussetzte. Wird er es je wieder können? link trailer + FREE ON YOUTUBE (DU FINDEST DEN GANZEN FILM FREI AUF YOUTUBE)
Los debutantes (2003) (Rating 7,9) (OmeU) DVD2497

Los debutantes (OmeU) DVD2497

Als Los Debutantes ins Kino kam lief die Tarantino-Mania auf vollen Touren; jeder wollte gern ein verschachteltes Drehbuch erfinden und uns Zuschauer an der Nase herum führen. Debütant Andres Waissbluth nimmt sich Akira-Kurosawa zum Vorbild und erzählt seinen Thriller in dreifacher Perspektive. Im Mittelpunkt stehen zwei Brüder, gerade angekommen in Santiago und mittellos. Sie finden sich im Dunstkreis eines Strip-Clubs wieder, wo der Ältere einen Job findet. Hier tanzt die schöne Gracia (Antonella Rios); eine Femme Fatale, die beide Brüder in ihren Bann ziehen soll. Wohin wird die Reise gehen? Was dürfen die drei sozialen Verlierer erwarten? link trailer + FREE ON YOUTUBE (DU FINDEST DEN GANZEN FILM FREI AUF YOUTUBE)
El Aura (2005) (Rating 7,6) (OmeU) DVD1842

El Aura (OmeU) DVD1842

Patagonien, eine mythische dunkle Welt. El Aura, der letzte Film des viel zu früh verstorbenen Fabian Bielinsky, lebt vom unheilvollen Wald Patagoniens - wie eine Reise ins Herz der Finsternis. Tiefer und tiefer dringen wir vor, bis uns der Wald umschliesst. Die Zeit vergeht immer langsamer, scheint schliesslich still zu stehen. Auf einmal entdecken wir eine Hütte mit Diagrammen, die ein Geheimnis verkünden. Wie eine Geistergeschichte aus dem 19. Jahrhundert. link trailer
Tom at the Farm - Sag nicht, wer du bist! - Tom à la ferme (2013) (Rating 7,1) (OmeU) DVD8192

Tom at the Farm - Sag nicht, wer du bist! - Tom à la ferme (OmeU) DVD8192

Xavier Dolan aus Quebec ist gerade mal 26 Jahre alt und hat bereits fünf Filme gemacht. Das Wunderkind heimste auf zahlreichen Festivals Preise ein und legte genau die Karriere hin, von der jeder Künstler nur träumen kann! Als Schauspieler sieht er so schön aus wie die klassischen Kinostars. Und genau wie im Film Noir lässt er schöne Menschen hässliche Dinge tun. Doch ist da etwas, hinter der Maske der Schönheit? Dolan hat ein Stück von Michel Marc Bouchard verfilmt, dass den Regeln eines klassischen Film Noirs folgt. link trailer
Wahre Lügen - Where the Truth Lies (2005) (Rating 6,2) DVD3638

Wahre Lügen - Where the Truth Lies DVD3638

Where the Truth Lies von Atom Egoyan ist ein Film Noir bis hin zum Plot, dem man kaum folgen kann. So wie in den grossen Vorbildern, in denen man allerhöchstens erahnen konnte, we nun was getan hat. Eines der Rätsel hier: Wie landete eine tote Kellnerin aus Miami in einer Badewanne in Atlantic City? link trailer + FREE ON YOUTUBE (DU FINDEST DEN GANZEN FILM FREI AUF YOUTUBE)
13 Tzameti (2005) (Rating 7,4) DVD100

13 Tzameti DVD100

Während der ersten Minuten von Tzameti überlege ich kurz, ob das hier eine Satire sein soll? Der Film sieht fast geschmacklos aus, wie ein Video. Dann der aufdringliche Schwarzweiss Stil, das merkwürdige Verhalten der Figuren, als ob sie aus einem alten Film Noir gefallen wären. Regisseur Géla Babluani bereitet hier aber nur die Grundregeln vor für seine Geschichte. Später werde ich feststellen, dass sein Stil notwendig ist für seine Geschichte. Die ist an sich simpel, wird aber durch eine sich stets steigernde unermüdliche Spannung am Leben gehalten. link trailer
Rosario Tijeras (2005) (Rating 7,5) DVD2931

Rosario Tijeras DVD2931

Rosario Tijeras stammt aus den Slums von Medellín, Kolumbien, einer welt, der sie entfliehen will. Sie ist schön und stark und arbeitet als Killerin für die Kartells. Als zwei Freunde aus der besseren Gegend der stadt Rosario treffen, entwickelt sich eine Amour fou noir', eine Halluzination auf festem, realem Grund. Sie spüren, dass ihnen Rosario nicht gut tut, kommen aber nicht von ihr los... link trailer
Read my lips - Sur mes lèvres (2001) (Rating 9,0) (OmeU) DVD9619

Read my lips - Sur mes lèvres (OmeU) DVD9619

Carla arbeitet im Büro als Sekretärin. Ihr Gehör ist beeinträchtigt. Deshalb kann sie Lippen lesen. Eine Fähigkeit, die entscheidend ist in Jacques Audiards Read My Lips. Read My Lips ist ein Thriller und eine psychosexuelle Charakterstudie. Zunächst einmal geht's um eine dieser Büro-Angestellten, denen die Mitarbeiter eine halbe Tasse Kaffee auf dem Schreibtisch hinterlassen. Sie wird's schon wegräumen. Ist ja nur Carla. Eigentlich nimmt sie überhaupt niemand wahr. Carla (Emmanuelle Devos) ist etwa 30 und scheint vor allem dafür da zu sein, anderen zu dienen. Ein soziales Leben hat sie nicht. Ihre Welt ist still. Sie hört ja kaum etwas. Und sie sucht einen Mann... link trailer
Lower city - Cidade Baixa (2005) (Rating 7,7) (OmeU) DVD3495

Lower city - Cidade Baixa (OmeU) DVD3495

Die Kamera ist ganz dicht dran, ein Gefühl von Angst und Leidenschaft allgegenwärtig - Lower City könnte wohl kaum brasilianischer sein! Der Plot entspricht dem klassischen Film Noir. Seit ein paar Jahren, werden die Formeln der schwarzen Serie in neueren Produktionen aus Südamerika wieder eingesetzt. In ganz neuem Licht! Zwei Freunde verlieben sich in dieselbe Frau, eine Stripperin (Alice Braga), deren Leben so leicht scheint wie ihre Garderobe. Ihre Nacktheit wirkt fast nebensächlich in all den organischen Close-Ups, die Lower City zu bieten hat: Hahnenkämpfe und verpfuschte Raubüberfälle, festgehalten mit Handkamera in grobkörnigen Aufnahmen. Alles hat ihr Elan und Energie! Wir werden mitten hineingeworfen in die Unterwelt, in der wir ganz bestimmt niemals leben wollten! link trailer
Live Flesh - Carne trémula (1997) (Rating 8,0) DVD8045

Live Flesh - Carne trémula DVD8045

Liebe und Leidenschaft - die Triebfeder in fast allen Almodovar Filmen. Mit den Jahren aber wurde die Verzweiflung der Liebenden für uns deutlicher spürbar. Die Verzweifelung, die in dem Akt grausamer Leidenschaft steckt. Prolog: In der Neujahrsnacht 1970, als Franco den Ausnahmezustand über Madrid verhängt und die Menschen vor Angst zu Hause bleiben, gebährt eine Prostituierte (die junge Penelope Cruz) ihren Sohn in einem Linienbus. 20 Jahre später ist aus Victor ein ansehnlicher Kerl geworden. Er ist mit einer Frau verabredet, aber die weist ihn zurück. Es wird laut zwischen den Beiden und zwei Polizisten rücken an. Der Eine ist betrunken und aggressiv, weil ihn seine Frau betrügt. Handgemenge. Ein Schuss fällt. Der zweite Beamte David (Javier Bardem) bricht zusammen. Fortan ist er querschnittsgelähmt... link trailer
Following (1998) (Rating 8,9) DVD4835

Following DVD4835

Ich habe mir den ersten Film von Christopher Nolan angesehen, die britische No-Budget Produktion Follwing und war verblüfft: In seinem Debüt steckt der Kern aller seiner Filme! In Following bemerken wir Nolans Vorliebe für eine verschachtelte Erzählstruktur mit einem Twist am Ende - in dem schliesslich alle Stücke als Ganzes erscheinen. Natürlich in einem anderen Bedeutungszusammenhang! Manchmal mag man sich wundern, wie notwendig einzelne Passagen denn letztlich für das grosse Ganze gewesen sein mögen - in jedem Fall aber tragen sie dazu bei, dass Following einfach Spass macht! link trailer + FREE ON YOUTUBE (DU FINDEST DEN GANZEN FILM FREI AUF YOUTUBE)
Thieves - Diebe der Nacht - Les voleurs (1996) (Rating 8,0) DVD6697

Thieves - Diebe der Nacht - Les voleurs DVD6697

Ein Junge wacht auf durch die Schreie seiner Mutter. Der Vater wurde ermordet. Aus irgendeinem Grund. Diese Geschichte erzählt Andre Techine durch eine Vielzahl von Stimmen und schafft so einem Film Noir, der die menschlichen Beweg-Gründe einmal in den Mittelpunkt stellt. link trailer
Der Obrist und die Tänzerin - The Dancer Upstairs (2002) (Rating 7,5) DVD296

Der Obrist und die Tänzerin - The Dancer Upstairs DVD296

John Malkovich's "The Dancer Upstairs" funktioniert als Studie des Terrors, inszeniert vor 9/11. Es ist die Geschichte eines Anwalts in Ecuador, der der Polizei beitritt, um der Gerechtigkeit einen Schritt näher zu sein. Sein erster fall: Die Suche nach einem Terroristen, der die Bevölkerung verängstigt, indem er tote Hunde erhängt. Der tote Hund als Symbol des Tyrannen, der vom Volk hingerichtet wird. link trailer
Anthony Zimmer (2005) (Rating 7,5) DVD1250

Anthony Zimmer DVD1250

Einige Jahre lang bei uns ständig verliehen. Also von Nachbarn zu Nachbarn weiter gereicht und vom Videothekar empfohlen: Wer ist Anthony Zimmer? Hier kommt ein Grund solide inszenierter Noir, gefeiert auf dem Fantasy Filmfest, mit der schönen Sophie Marceau als Femme fatale. Zugrunde liegt eine Verschwörungs-Theorie, die in einem atemberaubenden Plot aufgeklärt wird. link trailer
Black Coal, Thin Ice - Feuerwerk am hellichten Tage - Bai ri yan huo (2014) (Rating 7,8) DVD1327

Black Coal, Thin Ice - Feuerwerk am hellichten Tage - Bai ri yan huo DVD1327

Oft lassen die Regisseure von modernen Film Noirs ihre Werke möglichst zeitgenössisch aussehen und verpassen ihnen eine Rosskur postmoderner Ästhetik. Mit seinem kalten Neo Noir schlägt Yi'nan Diao genau die entgegengesetzte Richtung ein. - Sie schlafen zum letzten Mal miteinander in einem Hotel Zimmer. Eine Leidenschaft, geprägt von Wut und Trauer. Am nächsten Morgen bekommt Zhang (Liao Fan) die Scheidungspapiere von seiner Frau. Sie verlässt den aggressiven Polizisten. Wir erleben einen haltlosen Mann, der nicht in einziges Mal zu Hause zu sehen sein wird. Dann wird Zhang zu einem Tatort gerufen. Mehrere Leichenteile liegen verstreut herum auf den Förderbändern eines Kohlebergwerkes. Zhang ist kaum Herr über seinen Schmerz, einen Moment lang muss er sich festhalten... link trailer

Kommentare

Eure letzten Kommentare
love
Mo, 22/02/2021 - 12:00

Solche Listen wie diese sind…

Solche Listen wie diese sind wirklich gut, denn man findet solche Sammlungen nicht so leicht im Netz. Ich finde es auch gut, dass ihr als Video Store agiert, also mit einem ganz anderen Hintergrund.
nadine.seychel
So, 21/02/2021 - 11:18

A Bittersweet Life

A Bittersweet Life
nadine.seychel
So, 21/02/2021 - 11:17

Oldboy

Oldboy
nadine.seychel
So, 21/02/2021 - 11:17

Sympathy for Mr. Vengeance

Sympathy for Mr. Vengeance
nadine.seychel
So, 21/02/2021 - 11:17

The crimson rivers - Die…

The crimson rivers - Die purpurnen Flüsse
nadine.seychel
So, 21/02/2021 - 11:11

Überall auf der Welt…

Überall auf der Welt inspirieren Filme der schwarzen Serie junge Filmschaffende, die wenig Geld haben. Das wundert mich nicht, denn die Originale wurden auch mit wenig Budget gemacht.

Werde Teil der Community

Schreibe Kommentare, vote für Deine Favoriten oder sende uns Deinen Film-Vorschlag.