best websites of the world

Join

our movie geek network

Discover

comment and rate

Create

your own geeky world

0
0

FREE ON YOUTUBE Dear Zachary: A Letter to a Son About His Father (2008) (Rating 8,6) (Coming Soon on DVD at Filmkunstbar Fitzcarraldo)

Directed by:

Kurt Kuenne

Actors:

Kurt Kuenne, Andrew Bagby, David Bagby

Video:

More:

Description 
(DU FINDEST DEN GANZEN FILM FREI AUF YOUTUBE). Videothekare wie ich werden immer wieder nach etwas "Heiteren" und "Leichtem" gefragt. Hier aber kommt der traurigste Film, an den ich mich überhaupt erinnern kann! Dear Zachary ist mit Sicherheit das ambitionierteste Werk seiner Zunft einer "One On One Narration". Selbstbewusst und sich geradezu selbstverschlingend, trägt Regisseur Kurt Kuenne seinen Stoff vor, der so persönlich ist, dass es uns das Herz bricht! Es war am 6. November 2001 als sein bester Freund seit Kindertagen, David Bagby, von seiner Ex-Freundin Shirley Turner ermordet wurde. Sie, mental instabil, ja ein Monster, floh nachdem sie fünf tödliche Schüsse auf David gerichtet hatte, von Pennsylvania über die Grenze in ihre Heimat Kanda. Nach Davids Tod entdeckt Kuenne nun Teile vom Leben des Freundes, die er vorher nie gekannt hatte. Anhand der Liebe zur Fotografie Davids macht er sich auf eine Entdeckungsreise in die Welt des Freundes. Hier wird die Geschichte von Bagby (wie er selbst gern genannt wurde) rekonstruiert und zwar durch Aufnahmen und Interviews in ganz Amerika. Ohne es darauf anzulegen, rührt uns diese noble Intention, ja sie bricht uns das Herz! Dear Zachary ist eine filmische Transformation, die uns bewusst macht, was Film sein kann und sollte: Liebe, Hass und Leidenschaft! Ausgerüstet mit einem Rekorder und einer 8mm Kamera hält er jeden Moment der Angst und des Zweifels mit grösster Aufrichtigkeit fest. Und mehr: Die Home Recording Aufnahmen, die Bild-Collagen, die Interviews und das Footage Material werden so kunstvoll präsentiert, dass Dear Zachary das unangefochtene Meisterwerk unter allen Home Movies darstellt! Bald merken wir, dass Babgy uns näher und näher kommt - fast wie ein alter Freund, der uns ans Herz wächst! Dear Zachary ist der poetischste No-Budget Film überhaupt! Es ist Kuennes grosses Talent, die Vergangenheit so kunstvoll heraufzubeschwören! Jedes Bild, jede Sequenz treibt uns voran, lässt uns Bagby besser kennen! Dann der grösste Moment: Shirley Turner verkündet, dass sie schwanger ist von dem Toten! Turner trägt Bagbys Sohn Zachary im Leib. Alles, was wir erwarteten, trifft nicht ein! Diese Doku nimmt eine ganz und gar unerwartete Wendung und erst in diesem Moment, wird uns der Zweck von Kuennes Kunstwerk bewusst: Immer tiefer nahm er uns mit in eine Spirale der Gewalt, einen Abgrund unermesslicher Trauer Doch dann: Ein Licht am Ende des Tunnels... - (YOU CAN FIND THE WHOLE MOVIE ON YOUTUBE). Video librarians like me are always asked about something "cheerful" and "light". But here comes the saddest film I can even remember! Dear Zachary is certainly the most ambitious work of his guild of "One On One Narration". Self-confident and self-absorbing, director Kurt Kuenne presents his material, which is so personal that it breaks our hearts! It was on November 6, 2001, when his best friend since childhood, David Bagby, was murdered by his ex-girley Turner. She, mentally unstable, even a monster, fled from Pennsylvania across the border to her native Canada after firing five deadly shots at David. After David's death, Kuenne discovers parts of his friend's life that he had never known before. With David's love of photography, he embarks on a journey of discovery into the world of his friend. Here the story of Bagby (as he himself was often called) is reconstructed through recordings and interviews all over America. Without attaching it, we are moved by this noble intention, indeed it breaks our hearts! Dear Zachary is a cinematic transformation that makes us aware of what film can and should be: Love, hate and passion! Equipped with a recorder and an 8mm camera, he captures every moment of fear and doubt with the utmost sincerity. And more: The Home Recording recordings, the picture collages, the interviews and the footage material are presented so artistically that Dear Zachary is the undisputed masterpiece among all home movies! Soon we realize that Babgy is getting closer and closer to us - almost like an old friend who grows on us! Dear Zachary is the most poetic no-budget movie ever! It is Kuenne's great talent to conjure up the past so artistically! Every picture, every sequence drives us forward, lets us know Bagby better! Then the greatest moment: Shirley Turner announces that she is pregnant from the dead! Turner carries Bagby's son Zachary. Everything we expected won't happen! This documentary takes a completely unexpected turn and only at this moment, do we realize the purpose of Kuenne's work of art: he took us deeper and deeper into a spiral of violence, an abyss of immeasurable grief. But then: A light at the end of the tunnel... (transl. deepl.com)

Comments on this featured movie