Sortierung
the color purple
Mo, 15/06/2020 - 17:12
11 Oscar Nominierungen erhielt Steven Spielbergs The Color Purple - und bekam dann keine einzige Trophäe. Nicht einmal für Whoopi Goldbergs herzzerreissendes Debüt! The Color Purple verfolgt vier Jahrzehnte im Leben einer Afro-Amerikanerin aus Georgia. Auch Südstaaten Dramen wie The Help oder The Secret Life Of Bees lassen die 60er Jahre wieder aufleben. Auffällig: Meistens stehen Frauen im Fokus. The Color Purple geht sogar einen Schritt weiter: Alle Männer sind dumm, grausam und lächerlich - während die Frauen Lesen und Schreiben lernen. - 11 Oscar nominations received Steven Spielberg's The Color Purple - and then didn't get a single trophy. Not even for Whoopi Goldberg's heartbreaking debut! The Color Purple follows four decades in the life of a Georgian African-American woman. Southern dramas like The Help or The Secret Life Of Bees also revive the 60s. Striking: Mostly women are in the focus. The Color Purple even goes one step further: All men are stupid, cruel and ridiculous - while the women learn to read and write.

Filme in der Liste

Die Farbe Lila - The Color Purple (1985) (Rating 8,5) DVD75

Die Farbe Lila - The Color Purple DVD75

Celie (Whoopi Goldberg) ist eine verängstigte Frau, die alle Grausamkeiten der Welt erleidet. Meistens versucht sie vor Männern zu fliehen, die sie vergewaltigen und misshandeln. Der Wendepunkt in ihrem Leben ist der, da sie überredet wird, zum ersten Mal zu lächeln. link trailer
The Help (2011) (Rating 7,2) DVD2214

The Help DVD2214

Etwas stimmt nicht: The Help ist ein Rassismus Drama, doch ganz oben auf dem Kino-Plakat steht der Name des weissen Stars: Emma Stone. The Help bietet eine übersichtliche Struktur: Alle weissen Dienstherrinnen sind grausam, während die schwarzen Dienstmädchen durch die Reihe gut sind. Und dennoch: Tate Taylors Drama bietet einige herzzereissende Momente und Viola Davis, Emma Stone und Octavia Spencer spielen toll. Hätten sie ihr Talent doch nur in ein etwas mutigeres Drehbuch investiert! link trailer
Die Bienenhüterin - The Secret Life of Bees (2008) (Rating 6,8) DVD9263

Die Bienenhüterin - The Secret Life of Bees DVD9263

Auch hier stimmt etwas nicht: Gina Prince-Bythewoods Rassismus Drama bietet die blonde Dakota Fanning als Hauptdarstellerin. Das Leben in South Carolina 1964 aber wird realistisch wiedergegeben. The Secret Life Of Bees funktioniert als Parabel über Liebe und Hoffnung - und lebt vor allem von Queen Latifah und Alicia Keys! link trailer
Hidden Figures (2016) (Rating 7,9) DVD9981

Hidden Figures DVD9981

Wusste jemand, dass die drei schwarzen Mathematikerinnen Katherine Johnson (Taraji P. Henson), ­Dorothy Vaughan (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe) während der frühen 60er massgeblich dazu beitrugen, dass die USA im Wettstreit mit der UDSSR, wer den ersten Mann ins Weltall schickt, entscheidend aufholen konnten? Diese drei Frauen waren die Ersten und deshalb ist Katherines Weg zur Toilette nur für Schwarze auch unendlich lang. link trailer
The Long Walk Home

The Long Walk Home DVD-

Das ist die Geschichte zweier Frauen und ihrer Familien an einem kritischen Wendepunkt amerikanischer Geschichte. 1955 in Alabama. Eine Frau ist weiss und verheiratet mit einem Geschäftsmann. Die andere Frau (Whoopi Goldberg) ist ein schwarzes Dienstmädchen. Sie beide erleben diesen historischen Moment, da eine schwarze Frau namens Rosa Parks zu müde war, ihren Platz hinten im Bus zu räumen. Der Bus-Boykott war geboren und sollte sich zur Bürgerrechts-Bewegung unter Martin Luther King entwickeln... link trailer
Ein Fleck in der Sonne - A Raisin in the Sun (1961) (Rating 8,5) DVD1443

Ein Fleck in der Sonne - A Raisin in the Sun (1961) DVD1443

Im schäbigen Wohnzimmer irgendwo in Chicago während der frühen 60er träumt ein Chauffeur davon, ein Geschäft zu besitzen und Perlen für seine Frau zu kaufen. Seine Schwester träumt davon, Ärztin zu werden und die Mutter von einem schönen Zuhause. Und seine schwangere Frau träumt einfach nur davon, durchzuhalten, bis die elende Armut irgendwann aufhört. Sidney Poitier und Claudia McNeil spielen wundervoll, doch bekamen keinen Oscar. link trailer
Lilien auf dem Felde - Lilies of the Field (1963) (Rating 8,0) DVD-

Lilien auf dem Felde - Lilies of the Field DVD-

Lilies of the Field gewann nicht nur zahlreiche Festivals plus einen Oscar für Sidney Poitier, sondern ist ein echter Publikums-Film: Warmherzig und witzig und intelligent. Die Parabel: Ein Afro-Amerikaner verbündet sich mit Flüchtlings-Nonnen. Ist das von Gott vorher bestimmt? Das Thema Rassismus wird nur ein einziges Mal zur Sprache gebracht, da Poitiers Homer Smith unflätig angesprochen wird. link trailer
Carmen Jones (1954) (Rating 7,5) DVD6704

Carmen Jones DVD6704

Einer der Vorreiter des Black Cinema, diese Musical Adaption von Otto Preminger mit Harry Belafonte und der schönen Dorothy Dandridge. Damals revolutionär, heute etwas süsslich. link trailer
Porgy und Bess - Porgy and Bess DVD

Porgy und Bess - Porgy and Bess DVD-

Zum zweiten Mal verpflichtet Otto Preminger Dorothy Dandridge - zusammen mit Sidney Poitier. Und zum zweiten Mal dient eine Oper als Vorbild. link-
Selma (2014) (Rating 7,5) DVD10.065

Selma DVD10.065

In einer perfekten Welt würde Ava DuVernays Selma als dunkle Darstellung längst vergangener Tage (immerhin des Jahres 1965!) gelten als Schwarze zwar auf dem Papier das Wahlrecht hatten, doch in der Realität... Stattdessen wirft Selma nur einen Blick auf Zustände, die sich nie veränderten. Die Geschichte ist dazu verdammt, sich zu wiederholen scheinbar. link trailer
Fences (2016) (Rating 7,6) (OmeU) DVD10.038

Fences (OmeU) DVD10.038

Denzel Washington verfilmt eins der berühmtesten amerikanischen Bühnenstücke und übernimmt selbst die Hauptrolle des Troy. Troy kann weder Lesen, noch Schreiben. Er hat auch keinen Führerschein und wegen seiner Hautfarbe wird er diskriminiert. link trailer
Loving (2016) (Rating 7,5) (OmeU) DVD10.053

Loving (OmeU) DVD10.053

Eine Rarität! Ein Mainstream Film zum Thema Rassismus, der Wut und Frustration provoziert, anstatt sich in Kitsch und Melodramatik zu flüchten. Im Zentrum von Jeff Nichols Film stehen zwei schüchterne, konservative Menschen. Sie wollen keine Aufmerksamkeit. Sie leiben sich und möchten gern heiraten. Schliesslich finden sie sich wieder am Supreme Court, denn sie ist schwarz und er ist weiss. link trailer

Kommentare

Aktuell gibt es noch keinen Kommentar

Werde Teil der Community

Schreibe Kommentare, vote für Deine Favoriten oder sende uns Deinen Film-Vorschlag.