Sortierung
If Beale Street Could Talk
Mo, 18/03/2019 - 08:51
Wenn du If Beale Street Could Talk mochtest, dann gefallen dir auch... Das Markenzeichen des Regisseurs Barry Jenkins: Seine Protagonisten schauen in die Kamera. Technisch gesehen, durchdringt sich das Liebespaar aus Beale Street mit innigen Blicken. Im weiteren aber schauen sie auch auf uns. Es gibt Momente, da scheinen sie zu fliegen - Liebestrunken. Beale Street aber verlässt trotzdem nie den Boden der harten Realität. Die ist stets präsent und wartet darauf, den Zauber zu brechen. Genau das ist der Unterschied zu "weissen" Liebesfilmen. - If you liked If Beale Street Could Talk, then you also like... Director Barry Jenkins' trademark: his protagonists look into the camera. Technically, the lovers from Beale Street penetrate each other with intimate glances. But in the following they also look at us. There are moments when they seem to fly - love-drunk. Beale Street, however, never leaves the ground of hard reality. It's always present and waiting to break the spell. This is exactly the difference to "white" love films. (Wir stellen nicht die Filme, nur die links zur Verfügung) (Bild: imdb)

Filme in der Liste

if beale street could talk

Beale Street - If Beale Street Could Talk (Coming Soon on DVD at Filmkunstbar Fitzcarraldo)

“Every black person born in America was born on Beale Street". James Baldwins Roman kommt recht schnell zum Punkt. Beale Street ist überall, ob in Harlem oder Mississippi. Sie kennt keine geographische Lage, sondern ist inbegriffen in der DNA eines jeden Afro-Amerikaners. Beale Street - das sind die kollektiven Erfahrungen der Afro-Amerikaner. link trailer
carmen jones

Carmen Jones DVD6704

Otto Premingers Vorreiter des Black Cinema mit Harry Belafonte und der schönen Dorothy Dandridge als Carmen. Was heute phasenweise zuckersüss anmutet, das war 1954 nichts weniger als revolutionär! link trailer
she's gotta have it

She's gotta have it (OmeU) DVD4155

Der erste Spike Lee "Joint" ist gleichzeitig auch der erste Film des Black Cinema 1986. Im Mittelpunkt; Nola und ihre drei Liebhaber. P.S. Viele befanden damals, dass Spike Lee so etwas ist wie der Woody Allen Brooklyns. link trailer
jungle fever

Jungle Fever DVD1724

Jungle Fever - ein Titel, der sich auf die Aussage von Spike Lee bezieht, dass die sexuelle Anziehung zwischen "schwarz" und "weiss" nur auf Stereotypen basiert. Das hat nichts mit Liebe zu tun, sondern mit dem medial gehypten Mythos der Anziehungskraft des Anderen. link trailer
nothing but a man

Nothing but a man (Code 1) (OF) DVD4626

Michael Roemers kaum bekanntes Meisterwerk aus dem Jahr 1964 handelt von der Liebe eines Eisenbahners zu einer Lehrerin. Beider Liebe wird wegen des täglichen Rassismus auf die Probe gestellt. Wenn du Nothing But A Man noch nie gesehen hast, bitte sofort nachholen! Ein wirklich ergreifender Liebesfilm! link Trailer + DU FINDEST DEN GANZEN FILM FREI AUF YOUTUBE
A Patch of Blue

A Patch of Blue DVD-

Sidney Poitier war der erste Afro-Amerikaner, der 1963 einen Oscar für die beste Hauptrolle (Lilien auf dem Felde - Lilies of the Field) gewann. Das Thema seiner Filme: Colour Blind, Liebe und Toleranz. 1965 ein Durchbruch! link trailer
Mississippi masala

Mississippi masala DVD6069

Mira Nairs Liebesfilm mit dem noch ganz jungen Denzel Washington handelt von einer Entdeckung: Viele der Motels im Süden der USA werden von Indern betrieben, die über Uganda nach Amerika kamen. Das war in den frühen 70ern als Idi Amin sie alle aus dem Land warf. Vor diesem Hintergrund spielt diese Culture Clash Komödie aus dem Jahr 1991. link trailer
Claudine

Claudine DVD-

John Berrys romantische Komödie aus dem Jahr 1974 spielt vor einem ernsten Hintergrund: Wenn Geringverdiener sich neben ihres Sozial-Betrags etwas dazu verdienen, war das Betrug. Claudine ist so eine Mutter aus Harlem, deren Einkommen nicht zum Leben reicht. link trailer
u-carmen

U-Carmen - U-Carmen eKhayelitsha DVD2979

Mark Dornford-May südafrikanischer Berlinale Gewinner aus dem Jahr 2005 verlegt Bizets Drama in die Townships von Johannesburg. Aber Vorsicht! U-Carmen ist fast ermüdend übertrieben inszeniert! link trailer
loving

Loving (OmeU) DVD10.053

Jeff Nichols Loving ist ein Mainstream Film, der Wut und Frustration provoziert, sich aber nie ins Melodramatische flüchtet. Die Lovings sind dafür auch gar nicht geschaffen. Zwei ruhige, konservative Menschen, die nie im Mittelpunkt stehen wollten - sich aber schliesslich mit einem der aufsehen erregendsten Fälle der 60er vor dem Supreme Court wieder finden. link trailer
monster's ball

Monster's Ball DVD1942

Monster's Ball handelt von einer "schwarzen" Frau (Halle Berry - die erste Afro-Amerikanerin, die einen Oscar gewann) und einem "weissen" Mann, die eine Zeit miteinander verbringen, ihren Schmerz zu lindern. Ihr Schmerz aber bleibt getrennt, genau wie sie. Sie wenden sich einander zu, weil es keinen anderen Ort gibt für sie. link trailer
Liberty Heights

Liberty Heights DVD10.100

Baltimore 1954. Ben und seine Freunde betrachten ein Schild vor dem städtischen Schwimmbad: "No Jews, dogs or colored." Ben versteht den Inhalt nicht ganz. Hunde, das versteht er. Doch weshalb stehen Juden vorneweg? Womöglich, da man sie nicht sofort als Juden erkennt? Schliesslich sind sie doch "weiss"? Am Ende des Sommers aber wird er mehr über Juden und "Schwarze" wissen... Und über sich selbst. Liberty Heights gehört zu Barry Levinsons Baltimore Trilogie. link trailer

Kommentare

Eure letzten Kommentare
cloudatlas
Mo, 25/03/2019 - 16:02

ich habe noch dope…

ich habe noch dope vorgeschlagen
yan
Do, 21/03/2019 - 19:57

Mich interessiert vor allem…

Mich interessiert vor allem Nothing but a man, der recht selten ist.
corinne_la_bonne
Di, 19/03/2019 - 16:53

Best film of the 21st…

Best film of the 21st century. They're us all.
Mo, 18/03/2019 - 11:52

Intensely beautiful…

Intensely beautiful. Incredibly optimistic, but sadly pragmatic. Jenkins will go down in history as one the greatest filmmakers of this century

Werde Teil der Community

Schreibe Kommentare, vote für Deine Favoriten oder sende uns Deinen Film-Vorschlag.