Sortierung
Indian Movies 80's- 00's
Mo, 05/08/2019 - 16:46
Im frühen 17. jahrhundert machen sich die ersten Eroberer auf nach Amerika und es kommt zum Zusammenstoss mit der indianischen Kultur. Der Zusammenprall der Kulturen ist das Thema, moderner Indianer Filme. Auf der einen Seite stehen meist die naturverbundenen Ureinwohner, auf der anderen Seite die materialistisch wie moralisch verdorbenen Eroberer. Filme wie The new world von Terence Malick scheinen dieses Vorurteil durch vordergründigen Ethno Kitsch genauso zu bestätigen wie Kevin Costners Dances with Wolves. In Michael Manns The last of the Mohicans sind die Protagonisten vernarbt und gezeichnet. Liebesgeschichten werden von Malick und Mann dazu verwendet, sich der fremden Kultur zu nähern. Während aber in Michael Manns Vorlage einige Lücken klaffen, die durch Plattitüden aufgefüllt werden, idealisiert Malick. Geronimo: An American legend ist dem Titel entsprechend ein klassischer Indianer und Kavallerie Western. Walter Hill zeigt den Genozid nicht als Krieg, sondern als Massenmord. Mit grosser Schönheit und wahrer Intelligenz ist Hill der beste aller modernen Indianer Filmen gelungen. - In the early 17th century the first conquerors set out for America and there was a clash with the Indian culture. The clash of cultures is the theme, modern Indian films. On the one side there are mostly the natives close to nature, on the other side the materialistically and morally corrupted conquerors. Films like The new world by Terence Malick seem to confirm this prejudice through superficial ethno kitsch just as much as Kevin Costner's Dances with Wolves. In Michael Mann's The last of the Mohicans, the protagonists are scarred and drawn. Love stories are used by Malick and Mann to approach the foreign culture. While in Michael Mann's model, however, there are some gaps that are filled by platitudes, Malick idealizes them. Geronimo: According to the title, An American legend is a classic Indian and cavalry western. Walter Hill shows genocide not as war, but as mass murder. With great beauty and true intelligence, Hill has succeeded in making the best of all modern Indian films.

Filme in der Liste

Bury my heart at wounded knee (Rating 7,6) (OmeU) DVD6917

Bury my heart at wounded knee (OmeU) DVD6917

Ein Drama über Rassenhass und Gier und Gewalt und Täuschung. Nach einer wahren Geschichte. link trailer
The new world (Rating 8,9) DVD3622

The new world DVD3622

The New World von Terrence Malick entzieht der bekannten Geschichte des Stammes der Pocahontas alles Mystische und stellt sich vor, wie es war als sich diese Menschen und unsere Vorfahren zum ersten Mal gegenüberstanden. Merkwürdig muss es gewesen sein! Wie die Indianer ungläubig die ersten nahenden Schiffe anstarrten. Die Siedler nannten sie "Naturtalente" und wussten gar nicht, wie Recht sie mit diesem Begriff hatten. In Malicks Film leben die Indianer, da sie sich den Gegebenheiten ihres Landes unterwerfen. Die Engländer sterben fast, weil sie arrogant und ignorant sind. link trailer
The Missing (2003) (Rating 7,3) DVD1891

The Missing DVD1891

Wer würde bestreiten, dass John Fords The Searchers der wichtigste Western der Geschichte ist? Ron Howards The Missing kennt The Searchers und lehnt sich daran an. Ein recht klobiger Western, der krampfhaft versucht, politisch korrekt zu sein. Auch hier werden junge Frauen von Indianern entführt. Natürlich werden sie aber nie von ihren Entführern missbraucht. Nur in Mexiko als Prostituierte verkauft. link trailer
Hidalgo (Rting 7,2) DVD3854

Hidalgo DVD3854

Hidalgo bietet von allem etwas zu viel! Nicht die Einfachheit der Klassiker! Stattdessen muss hier alles hyper realistisch erscheinen. Dabei geht's doch nur um eine Helden-Saga! Der Rückblick auf eine unschuldige Zeit, in der die Helden auf dem Rücken ihrer Pferde alles riskieren. Wahrscheinlich deshalb, weil ihnen langweilig war. link trailer
Der mit dem Wolf tanzt - Dances with Wolves (1990) (Rating 8,5) DVD2356

Der mit dem Wolf tanzt - Dances with Wolves DVD2356

Zum ersten Mal treffen sie sich irgendwo im Nirgendwo der Prärie. Der Offizier und die Sioux. Sie kennen nicht die Sprache des Gegenübers, sind misstrauisch und doch neugierig. Der weisse Mann versucht, einen Büffel zu pantomimen. Der Sioux zeigt auf ihn und sagt; "sein Verstand ist weg". Schliesslich aber tauschen sie die Worte "Büffel" in der Sprache des Anderen aus. Das ist der entscheidende Moment in Kevin Costners Film, in dem ein weisser Mann mit Indianern zusammen lebt. link trailer
Der letzte Mohikaner - The Last of the Mohicans (1992) (Rating 8,3) DVD7049

Der letzte Mohikaner - The Last of the Mohicans DVD7049

Wer gerne Filmkritiken liest, wird bemerkt haben, wie viel darüber geschrieben wurde, dass Michael Manns The Last Of The Mohicans so überaus authentisch ist! Dass selbst Pfeil und Bogen ganz genau nach konstruiert wurden! Nun, die Geschichte jedenfalls ist klassisch und jeder der Charaktere agiert so, dass er die Handlung vorantreibt. Für mich hat Michael Mann deshalb vor allem ein sehr unterhaltsamen Film gemacht! Das funktioniert so: Der Held trifft fast immer, die Bösen dagegen erledigen nie jemanden, der später noch für die Geschichte gebraucht wird. link trailer
Dead Man (1995) (Rating 7,2) DVD1534

Dead Man DVD1534

Irgendwann während der Mitte des 18. Jahrhunderts reist William Blake (Johnny Depp) nach Westen. Sein Anzug sitzt so possierlich als würde er ganz bewusst Ärger suchen. So empfängt man ihn: Mit einem Gewehr und dem Rat, sofort wieder zu verschwinden. Währenddessen verfolgen wir die psychodelischen Schwarzweiss Aufnahmen, die uns vermitteln, wie einsam es damals gewesen sein muss. Dazu lässt Regisseur Jim Jarmusch Neil Young Gitarre spielen. Das klingt als hätte er einfach sein Instrument auf den Boden geworfen. Wenn du Dead Man aber zu ganz später Stunde guckst, dann entfaltet er seine Magie. link trailer
Apocalypto (Rating 8,1) DVD5419

Apocalypto DVD5419

Mel Gibsons Apocalypto gibt vor, unheimlich authentisch zu sein. Wirklich? Klingt die Kunstsprache der Maya nicht wie Klamauk? Böse Zungen behaupten, Gibson hätte alles, was er über die Maya zusammen suchen konnte, in einen Topf gequirlt und Blut darüber gegossen. link trailer
Geronimo

Geronimo DVD-

Walter Hill wagt sich 1993 an einen zaghaft revisionistischen Western. Nicht von Völkermord ist hier die Rede, sondern von Krieg. Doch gehörte das Land damals wirklich "uns"? Geronimo fragt, weshalb es nicht genug Land gibt. Wir kennen diese Ansichten. link Trailer + DU FINDEST DEN GANZEN FILM FREI AUF YOUTUBE
The brave (1997) (Rating 7,4) DVD4794

The brave (1997) (Rating 7,4) DVD4794

Raul alias Johnny Depp lebt auf einer Müll-Deponie. Er nimmt ein "grosszügiges" Angebot von McCarthy alias Marlon Brando an, sich zu Tode foltern zu lassen (während McCarthy zusieht). Raul verkörpert die Ur-Einwohner Amerikas, McCarthy die Eindringlinge. Zum Entdecken, denn Regie führt Johnny Depp persönlich! link trailer

Kommentare

Eure letzten Kommentare
remo
Di, 06/08/2019 - 17:18

Womöglich fehlt auch der…

Womöglich fehlt auch der Disney Pocahontas?

Werde Teil der Community

Schreibe Kommentare, vote für Deine Favoriten oder sende uns Deinen Film-Vorschlag.