Sortierung
lady bird
Di, 26/11/2019 - 16:54
Als ich das Konzept für eine sogenannte Cinethek, also eine sortierte Videothek mit einem Angebot an Arthouse, World Cinema und Classics, langsam realisierte - das war in den frühen 00ern - da schien die Zukunft des Kinos so zu werden wie die Vergangenheit des Kinos. Dann änderte sich alles. Als ich unseren ersten Laden 2004 anmietete, da verschickte Netflix noch DVDs per Post. Ich weiss noch, dass wir die Idee sogar klauten. Ergänzt durch einen DVD Liefer-Service, der gleich auch was zu essen bringt. Irgendwann wurden Netflix und Amazon dann zu Aushilfs-Filmstudios, die mit sagenhaft viel Geld versuchten, einen Oscar Film zu kreieren. Den sie dann 3 Tage im Kino vorführten. Mittlerweile hat man sich daran gewöhnt, dass Amazon etwa das Programm einer schäbigen Dorf-Videothek der 80er anbietet. Für eine stolze Abo Gebühr im Monat. Netflix steckt viel in Werbung, doch wer mal Lust hat, gezielt Filme in deren Auswahl zu suchen, erlebt eine Enttäuschung nach der Anderen. Es gibt nichts. Unsere Videothek dagegen verwundert die Leute. Was macht ihr da? DVDs verleihen? Eine kuriose Idee. Darum geht's! Eine sterbende Kultur einfach aufrecht zu erhalten in Zeiten des Umbruchs. Nun sind die 10er Jahre fast durch und wir sehen mal nach, in unserem DVD Keller, welche die besten Indie Filme der Dekade waren. Wir tun das haptisch, durchstöbern die sortierten Cover in den Regalen, verweilen und entscheiden uns. Es macht wirklich Spass, Reaktionär zu sein! - When I slowly realized the concept for a so-called Cinethek, i.e. a sorted video store with an offer of Arthouse, World Cinema and Classics - that was in the early 00s - the future of cinema seemed to become like the past of cinema. Then everything changed. When I rented our first store in 2004, Netflix sent DVDs by mail. I remember we even stole the idea. Supplemented by a DVD delivery service, which also brings something to eat. At some point Netflix and Amazon became temporary film studios who tried to create an Oscar film with an incredible amount of money. Which they then showed in the cinema for 3 days. Meanwhile one has got used to the fact that Amazon offers the program of a shabby village video store of the 80s. For a proud subscription fee per month. Netflix is very much involved in advertising, but anyone who wants to look for films in their selection experiences one disappointment after the other. There is nothing. Our video store, on the other hand, surprises people. What are you doing? Rent DVDs? A curious idea. That's what it's all about! To simply maintain a dying culture in times of upheaval. Now the 10's are almost over and we'll have a look in our DVD basement, which were the best indie movies of the decade. We do this haptically, browse through the sorted covers on the shelves, linger and decide. It's really fun to be a reactionary!

Filme in der Liste

Lady Bird (2017) (Rating 8,0) DVD10211 + 10.191

Lady Bird DVD10211 + 10.191

Das geht alles sagenhaft schnell! Eben noch fahren Mutter und Tochter zusammen herum, um eine Universität auszusuchen. Senior Trip. Bald schon werden sie sich auf nichts mehr einigen können. Bald schon werden die Eltern ganz weit weg sein... Das tolle Regie Debüt von Greta gerwig (die aber schon zuvor Co-Regie in einer Mumblecore Produktion führte). link trailer
Moonlight (2016) (Rating 7,9) DVD9942

Moonlight DVD9942

"Wer bin ich überhaupt?" - die wesentliche Frage des dramatischen Indie Films. Selten wurde sie herzzereissender und poetischer beantwortet als in Barry Jenkins Coming Of Age Film um Sexualität, Familie und vor allem Männlichkeit. link trailer
Carol (2015) (Rating 8,3) DVD1680

Carol DVD1680

Als Patricia Highsmith 1949 die Liebesgeschichte einer schüchternen Kassiererin und einer älteren Hausfrau verfasste, durfte man sie als Zeugnis des konformistischen Amerikas lesen. Und ist Konformität nicht das grosse Thema von Regisseur Todd Haynes? Der schöne Schein des Menschen im Unterschied zu seiner wahren Natur. Darum geht's in diesem nahezu perfekten Film. link trailer
Boyhood (2014) (Rating 9,0) DVD8229

Boyhood DVD8229

Gleich zu Beginn des Films erleben wir die Szene, die es auf das Kino Plakat geschafft hat: Ein Junge liegt auf dem Rasen. Er denkt nach. Worüber? Aber darum geht es nicht in Richard Linklaters Boyhood. Es geht darum, unsere flüchtige Existenz an sich zu beobachten. Deshalb nahm Linklater sich zwölf Jahre lang Zeit, seinen Protagonisten beim Heranwachsen zu filmen. link trailer
First Reformed (2017) (Rating 9,0) (OmeU) DVD10507

First Reformed (OmeU) DVD10507

First Reformed von Paul Schrader handelt von einem trinkenden protestantischen Pfarrer in der Krise. Er richtet sich nicht ans grosse Publikum; im Gegenteil. Schrader filmt nur noch für ein begrenztes Publikum, ganz im Stil der Vergangenheit seiner Vorbilder des transzendenten Kinos. Und das ist atemberaubend! link trailer
Grand Budapest Hotel - The Grand Budapest Hotel (2014) (Rating 9,0) DVD1464

Grand Budapest Hotel - The Grand Budapest Hotel DVD1464

Hier kommt der einflussreichste Filmemacher seit den 90ern mit seinem sanft surrealen Komödien Universum: Wes Anderson ! Und das funktioniert auch in diesem opulenten Hotel in einem imaginären Osteuropa der Vergangenheit. Bis in die kleinste Nebenrolle fabelhaft besetzt! link trailer
Margaret (2011) (Rating 8,5) (OmeU) DVD5431

Margaret (OmeU) DVD5431

Der grosse Wurf! 150 Minuten lang ist Kenneth Lonergans berühmtes Meisterwerk, das uns fast entgangen wäre. Sechs Jahre lang steckte die Produktion fest. herausgekommen ist ein Film, der beobachtet, wie Menschen sich fühlen. Und wie sie es ausdrücken. Unbedingt bei uns ausleihen! link trailer
A Ghost Story (2017) (Rating 8,1) DVD10.164

A Ghost Story DVD10.164

Man kann nichts über David Lowerys A Ghost Story schreiben ohne Spoiler. Es ist das Märchen eines Mannes, der jung starb und nun ein Laken mit Löchern über die Augen über dem Kopf trägt. Ein Geisterfilm; "malickesk". link trailer
Tangerine L.A. - Tangerine (2015) (Rating 7,3) (OmeU) DVD6500

Tangerine L.A. - Tangerine (OmeU) DVD6500

Das ist der Indie Film, der mit einem iPhone gedreht wurde. Die Geschichte einer Transgender Prostituierten, die Weihnachten nach dem Zuhälter ihrer Freundin sucht. das hat nicht nur Humor, sondern sieht so aus wie ein Technicolor aus den 50ern! Von Sean Baker. link trailer
Leave No Trace (2018) (Rating 8,3) (OmeU) DVD10455

Leave No Trace (OmeU) DVD10455

Die Hauptfigur aus Debra Graniks Film muss sich einem standardisierten Text unterwerfen: "Denken Sie, dass Sie im Leben mehr hätten erreichen können?" Er versagt. Er lebt als Obdachloser mit seiner Tochter in den Wäldern. Natürlich stimmt etwas nicht mit ihm. Seine Tochter aber liebt und respektiert er ohne Einschränkung. link trailer

Kommentare

Aktuell gibt es noch keinen Kommentar

Werde Teil der Community

Schreibe Kommentare, vote für Deine Favoriten oder sende uns Deinen Film-Vorschlag.