Sortierung
Die Letzte Verführung - The Last Seduction DVD2347
Sa, 20/02/2021 - 12:22
Drei Genres hat uns Hollywood geschenkt: Den Western, das Musical und den Film Noir. Während der Western und das Musical vom Aussterben bedroht sind, lebt der Film Noir fort und erlebt sogar eine ganz neue Welle der Popularität. Und das, obwohl der durchschnittliche Kinobesucher nicht einmal weiss, wie man ihn korrekt ausspricht. Film Noir, das Genre der Dunkelheit, der Nacht. Das Genre der Schatten und düsteren Gassen, der Verlierer, Gauner und Abzocker. Während man den Film Noir im eigenen Land lange verachtete, verbeugten sich vor allem französische Filmkritiker in den 50ern vor den billigen B-Movies - und sorgen bis heute dafür, dass der Film Noir des Geeks liebste Spielart bleibt. - Hollywood has given us three genres: the western, the musical, and film noir. While the western and the musical are threatened with extinction, film noir lives on and is even experiencing a whole new wave of popularity. This is despite the fact that the average moviegoer doesn't even know how to pronounce it correctly. Film Noir, the genre of darkness, of night. The genre of shadows and gloomy alleys, of losers, crooks and rip-offs. While film noir was long despised in its own country, French film critics in particular bowed to the cheap B-movies in the 1950s - and to this day ensure that film noir remains the geek's favorite genre.

Filme in der Liste

the last seduction

Die Letzte Verführung - The Last Seduction DVD2347

Das macht den Reiz der grossen Film-Schurken aus: Indem sie sich aufschwingen, Böses zu tun, reizen sie unsere eigene dunkle Natur. Und wenn sie damit durchkommen, müssen wir uns alarmiert fragen: Gibt es denn nichts, was noch heilig ist? The Last Seduction weiss darum, wie sehr wir es geniessen, eine Figur zu erleben, die ausserhalb der Regeln agiert. Hier kommt eine teuflisch böse Frau. Sie bessert sich nie, bleibt von Anfang bis Ende böse... link trailer + FREE ON YOUTUBE (DU FINDEST DEN GANZEN FILM FREI AUF YOUTUBE)
Dinner Rush DVD-

Dinner Rush DVD-

Ungeheuerlich! In New York kann ein Doppel-Mord deinen Geschäfts-Gewinn verdreifachen. So beobachtet in Dinner Rush, der in einem italienischen Restaurant spielt, in dem die Kunden meinen, sie wären mit der Mafia verbunden. Was nicht stimmt: ""We serve the whole mob"; besagt eine Werbe-Tafel. Dann besuchen zwei zwielichte Kunden das Restaurant und drohen an, nicht zu verschwinden, bis sie nicht im Geschäft sind... link trailer + FREE ON YOUTUBE (DU FINDEST DEN GANZEN FILM FREI AUF YOUTUBE)
Nightcrawler (2014) (Rating 8,4) DVD9841

Nightcrawler DVD9841

Nightcrawler ist die Geschichte eines Amateur Kameramanns, der ein kleines, aber erfolgreiches Geschäftsmodell erfindet, jeden täuschend und manipulierend, der ihm im Weg steht. Vom ehemaligen Kameramann Robert Elswit lernen wir, wie ein Soziopath zum Jedermann werden kann. Es ist das Portrait eines gestörten, grenzüberschreitenden Einzelgängers. Nightcrawler ist aber auch eine blutige Medien-Satire von Format! link trailer
Blue Ruin (2013) (Rating 7,3) (OmeU) DVD6710

Blue Ruin (OmeU) DVD6710

Ein kleiner Geheimtipp aus unserer Videothek, entdeckt von einem Kunden und seitdem recht häufig an Noir Freunde verliehen! Das Unheimliche entwickelt sich im Film Noir immer aus der "normalen" Nachbarschaft. Jeremy Saulniers Thriller ist da nicht anders! link trailer
Tod im Spiegel - Shattered (1991) (Rating 7,0) (Coming Soon on DVD at Filmkunstbar Fitzcarraldo)

Tod im Spiegel - Shattered (Coming Soon on DVD at Filmkunstbar Fitzcarraldo)

Wie steht es um den Geistes-Zustand von Judith Merrick (Greta Scacchi)? Immerhin begeht Judith eine Reihe von Taten, die so unplausibel und verwirrend erscheinen, dass sich die Frage aufdrängt. Oder hat jemand den gleichnamigen Roman gelesen und kann mir weiter helfen? In guten Krimis gibt es Geheimnisse, die der verantwortungsvolle Geek niemals Preis geben darf, um denjenigen, die noch nicht im Kino waren, nicht den Spass zu verderben. Shattered aber ist ein einziges grosses Geheimnis! Hier darf gar nichts verraten werden! Versuch mal dein Glück und fasse jemandem die ersten fünf Minuten von Shattered zusammen. Ich verspreche; dir wird schwindelig werden! link trailer + FREE ON YOUTUBE (DU FINDEST DEN GANZEN FILM FREI AUF YOUTUBE)
The man who wasn't there (2001) (Rating 8,0) DVD494

The man who wasn't there DVD494

Der elegante Schwarzweiss-Film der Coen Brüder handelt von einem ausgesprochen traurigen Kettenraucher. Das Portrait eines Mannes, der vom Leben gefangen ist. Er könnte laut schreien - doch das entspricht nicht seinem Charakter. Daraus entwickelt sich ein Gin getränkter Film Noir, in dem ein Mann für ein Verbrechen, dass er nicht beging, verhaftet wird. Ein Krimi, aber einer, der das gemächliche Tempo liebt. So wie früher. Das entspricht voll und ganz der Persönlichkeit von Ed Crane (Billy Bob Thornton), einem Kleinstadt Barbier. Man hat den Eindruck, dass dieser langsame Mann all seine Entscheidungen nach vorgegebenen Standards traf (Ehe, Beruf etc). Die meiste Zeit verbringt er damit, zu rauchen. Auch dann, wenn er sich über seine Kunden beugt, um ihren Bart zu frisieren, baumelt die Zigarette aus dem Mundwinkel... link trailer
The limey (1999) (Rating 8,2) DVD4501

The limey DVD4501

Wenn du dein ganzes Leben als Schurke verbracht hast, dann schiesst man auch noch mit 60 auf dich. Steven Soderberghs "The Limey" ist die Geschichte zweier älterer Männer, die Killer anheuern und eines dritten älteren Mannes, seines Zeichens iller, der den Tod seiner Tochter rächen will. Verkörpert von Terence Stamp, dessen Gesichts-Züge vor langer Zeit eingemeisselt wurden und dessen Schädel man noch immer durch die Kopfhaut erkennen kann. link trailer
Sin City (2005) (Rating 8,5) DVD3121

Sin City DVD3121

Sin City ist die Welt des Film Noir, die sich in einen einzigen Albtraum verwandelt. Robert Rodriguez und Frank Miller haben ihn entworfen, so als würden sie Abgesandte sein von Quentin Tarantino. Der wirkt natürlich auch mit als Regisseur. Fast alle Hollywood Stars der Zeit tummeln sich in den Strassen Sin Citys, die immer nass sind. Die ganze Welt ist Schwarzweiss, mit Ausnahme des Blutes, grüner Augen, blonder Haare und des ekligen gelben Bastards. Wohlbemerkt, Sin City stellt keine Buch-Adaption dar - aber es wirkt wie eine Graphic Novel von Miller. link trailer
Sex, Lügen und Video - Sex, Lies, and Videotape (1989) (Rating 8,0) DVD652

Sex, Lügen und Video - Sex, Lies, and Videotape DVD652

Sex wird überbewertet. Wie wärs stattdessen mit Seelenverwandtschaft? Kann man so nicht viel mehr erleben (und weniger schwitzen!)? Sex macht eh nur Ärger. Natürlich ist diese Argumentation nichts als Mind Game, denn der Gewinner dieser Gespräche wiederum bekommt reinen Sex. Wir befinden uns in Baton Rouge, das ist in L.A. Im Mittelpunkt, vier Protagonisten in ihren frühen 30ern. Ihr aller Sexleben ist ziemlich durcheinander... Die Produktion von Steven Soderberghs erstem Film an sich gehört mittlerweile zu den Mythen der Filmgeschichte. Wie der 29äjhrige auf einem acht-tägigen Trip durch L.A. das Drehbuch schrieb und schliesslich die Filmfestspiele von Cannes gewann. Mehr noch: Soderberghs Werk eröffnet dem "Indie" Film finanzielle Spielräume, die bis dahin den Studios vorbehalten waren. link trailer
Sea of love (1989) (Rating 8,0) DVD5819

Sea of love DVD5819

Sea Of Love konstruiert eine Story, deren Suspense an einer einzigen Frage hängt: Was passiert, wenn man sich in eine Frau verliebt, die durchaus bereit ist, einen zu ermorden? Al Pacino spielt einen Detektive der Mordkommission, der den Mord eines Mannes untersucht, der an sein Bett gefesselt wurde. Die Mörderin allen Anscheins nach ist eine Frau... link trailer
Romeo is Bleeding (1993) (Rating 7,6) DVD1531

Romeo is Bleeding DVD1531

"Romeo is Bleeding" ist eine Übung in Sachen vollkommen überdrehter Stil und der Beweis, dass eine grosse Besetzung unter Lena Olin und Gary Oldman so eine Stil-Übung nicht vorm Untergang bewahren kann. Der Film gehört zum sehr modernen Genre "Meditation über den Film Noir", das wie folgt funktioniert: Die Macher kennen eine Menge Film Noir und beweisen uns ihr Wissen augenzwinkernd. Dummerweise aber ist der Film Noir selbst das Ironischste aller Genres! link trailer
Pulp Fiction (1994) (Rating 8,5) DVD559

Pulp Fiction DVD559

Es sind die Dialoge, die Quentin Tarantinos Pulp Fiction tragen! Dialoge von so immenser Qualität, dass ich sie mit den grossen amerikanischen Dichtern vergleichen möchte. Wie die grossen Vorbilder sind die Pulp Fiction Dialoge witzig, ohne es je darauf anzulegen (man erinnere sich an die Detektiv-Romane der 40er, eben die, die wir "Pulp Fiction" nennen). Tarantinos Prosa sind utilitaristisch mit Anflügen roher Poesie. link trailer
Out of Sight (1998) (Rating 8,0) DVD2463

Out of Sight DVD2463

Steven Soderberghs Out Of Sight ist ein Krimi, der sich nicht so sehr für den Kriminalfall interessiert, vielmehr dafür, wie Menschen miteinander reden, flirten, lügen und sich gegenseitig Probleme bereiten. Das alles hat ganz viel Leichtigkeit und Charme! Auf der einen Seite steht der Bankräuber Foley (George Clooney), auf der anderen Marshall Sisco (Jennifer Lopez). Man kann sagen, sie kommen sich in einem Kofferraum näher (in den 90ern wurden doch immer alle im Kofferraum eingesperrt). Siscos Aufgabe ist es, Foley zu jagen. Doch dazwischen ist noch reichlich Platz für mehr! Das Verbrechen als Schauplatz der menschlichen Komödie! link trailer
Night and the City (1992) (Rating 7,0) DVD1571

Night and the City (1992) DVD1571

"Night and the City" ist eigentlich keine Neuverfilmung, sondern als vielmehr das Zitieren des Originals. Und Jules Dassins Original war immerhin eine Skurrilität: Ein amerikanischer Noir, der in London gedreht wurde - womöglich, weil er im Kern zu amerikanisch war? link trailer
Heat (1995) (Rating 9,1) DVD1053

Heat DVD1053

Es gibt diese eine Szene im Zentrum von Heat: Hier haben wir den Polizisten Hanna (Al Pacino), der einen der meistgesuchten Diebe, McCauley (Robert De Niro), jagt. McCauley ist ungeheuer raffiniert und achtsam - fast unmöglich zu fangen. Seit Tagen ist Hanna bereits hinter ihm her, bis dahin erfolglos. Eines Nachts als Hanna McCaulys Wagen beschattet, lässt er ihn einfach rechts ran fahren. McCauley ist bewaffnet, doch das ist kein Moment der Gefahr. Hanna fragt bloss: "What do you say I buy you a cup of coffee?" - McCauley antwortet, dass sich die Idee gut anhört. Nun sitzen sich diese beiden müden Männer mittleren Alters im Diner gegenüber. Beide haben so viel Erfahrung, dass sie genau wissen, was der Gegenüber repräsentiert. Sie trinken zusammen Kaffee. link trailer + FREE ON YOUTUBE (DU FINDEST DEN GANZEN FILM FREI AUF YOUTUBE 20.2.21)
L.A. Confidential (1997) (Rating 8,5) DVD1052

L.A. Confidential DVD1052

Gleich in der ersten Szene lernen wir die drei wichtigsten Charaktere kennen. Sie alle sind Polizisten. Sie leben in einer Welt allgegenwärtiger Korruption, die sie bekämpfen. Bis zum Schluss. Im Grunde ähnelt ihr Job dem von Showmastern. Es gibt Video Mitschnitte von Festnahmen und Prozesse, die live im Fernsehen übertragen werden. Laster und Kriminalität sind Themen, die im Zeitalter der Yellow Press kaum im Verborgenen bleiben. Genau an diesem Punkt spielt L.A. Confidential. Am Wendepunkt zum Sensations-Zeitalter. link trailer
Drive (2011) (Rating 9,0) DVD5526+4859

Drive DVD5526+4859

Wenn er gebucht wird, fährt er. Der Driver hat keinen anderen Namen und kein anderes Leben. Zuerst erleben wir ihn während eines Rennens - er benutzt nicht nur seine Kraft und Schnelligkeit, sondern auch seine Fähigkeit, das Strassenland zu überblicken. Ausserdem arbeitet er als Stuntman. Beide Jobs bedeuten keinen Konflikt für ihn - er fährt. Ryan Gosling steht als Driver in der Tradition ikonischer Helden ohne Namen, Geschichte oder Emotionen (scheinbar hat er gar keine, zumindest sind sie tief im Innersten verborgen). Der Driver ist ein existentialistischer Held. Das würde ihn nun zu einem hirnlosen Action-Film befähigen, doch genau das ist Drive nicht. Hier haben wir es mit einer äusserst eleganten Stilübung zu tun und tiefen Emotionen, die nach und nach freigelegt werden. link trailer
Baby Driver (2017) (Rating 8,2) DVD10.132

Baby Driver DVD10.132

Baby ist ein junger Mann, der sein Leben "remixed". Er nimmt Gespräche auf mit einem alten Kassetten-Recorder (die um ihn herum, nicht welche, in denen er involviert ist). Dann mixt er die Gespräche auf seinem Antiquitäten-Equipment mit diversen Songs zusammen. Genauso "remixed" Edgar Wright seinen Film. Baby mischt die Welt um ihn herum mit Musik, Wright wiederum mischt Filme und alles, was er an Popkultur so liebt. Das können Phrasen Twists oder sogar romantische Küsse sein. Alles, was wir irgendwo schon so oder so ähnlich gesehen haben. Ziemlich selbstbewusst, denn so verbindet Wright modernes Zitaten-Kino mit schön altmodischem Filmemachen. link trailer
Bringing out the dead (1999) (Rating 8,0) DVD5620

Bringing out the dead DVD5620

Auf einer Liste der am wenigsten bekannten Martin Scorsese Filmen müsste Bringing Out The Dead recht weit oben stehen. Das ist dann genau die Ware für mich, den Videothekar! Das ist das, was ich euch empfehlen kann, weil ihr es vermutlich noch nicht kennt! Wir hören die Stimme von Frank, dem Sanitäter. Er erklärt, dass es ihm während seiner Arbeit weniger darum ging, Leben zu retten als vielmehr Zeugnis abzuliefern. Er blickt hinab in den Abgrund des menschlichen Elends. Dort, im Abgrund, soll er nicht nur helfen, sondern auch ermutigen. Ob sie etwas Musik hätten, fragt Frank die Familie des alten Mannes, der wohl gerade an einem Herzinfarkt verstarb. Dann legt er Frank-Sinatra auf und... link trailer
Brick (2005) (Rating 8,0) DVD5072

Brick DVD5072

Brick handelt von der Verwandlung des Brendan (Joseph Gordon-Levitt). Brendan besucht eine Highschool in Kalifornien, agiert aber zunehmend wie ein Privat-Detektiv aus den 40er Jahren. Genauso wandeln sich die Dialoge und Einstellungen in Brick, den wir als Highschool Film Noir feiern dürfen! Das Tollste daran; hier treten zeitgenössische Kids auf, die sich der Sprache aus alten Filmen bemächtigen. In unserer Videothek versuchte ich heraus zu finden, ob es überhaupt ein Publikum für Brick gibt. Das Problem: Kennen "zeitgenössische" Kunden überhaupt die Klassiker des Film Noir? Und anders herum: Sind ältere Semester gewillt, sich einen Teenager Film anzusehen? link trailer

Kommentare

Eure letzten Kommentare
love
Mo, 22/02/2021 - 11:59

Der Titelfilm ist wahnsinnig…

Der Titelfilm ist wahnsinnig sexy und sehr gut. Vielleicht gibt es noch mehr von John Dahl? Sein erster Film ist auch toll, auch ein fieser Thriller.
nadine.seychel
So, 21/02/2021 - 11:19

Gone Baby Gone

Gone Baby Gone
nadine.seychel
So, 21/02/2021 - 11:18

Before the Devil Knows You…

Before the Devil Knows You’re Dead
nadine.seychel
So, 21/02/2021 - 11:18

Training day

Training day
nadine.seychel
So, 21/02/2021 - 11:13

Es hilft sehr stark in der…

Es hilft sehr stark in der Corona Zeit, auch noch ein paar andere Filmquellen zu haben, auf die man nicht sofort kommt. Vor allem der Titelfilm ist gut gemacht und die Schauspielerin hinreißend.

Werde Teil der Community

Schreibe Kommentare, vote für Deine Favoriten oder sende uns Deinen Film-Vorschlag.