Sortierung
Popstars
Fr, 05/09/2014 - 15:52

Filme mit Popmusikern, die das Image des Stars wiedergeben! Keine einfache Übung; das beweisen die Schauspiel-Karrieren von David Bowie oder Madonna... Das Genre ist immer gut für Kuriositäten wie Moonwalker mit Michael Jackson und Under the Cherry Moon mit Prince, aber auch für Überraschungen wie Performance mit Mick Jagger und 8 Mile mit Eminem! Der Film kann als Übertragung eines Images dienen und sogar der Musik an sich: Das beweist Peckinpahs Pat Garrett & Billy the Kid, der wie ein Soundtrack von Bob Dylans Songs wirkt! Die Kardinalfrage aber lautet: Singt er denn noch? (Titelbild: David Bowie: The Man Who Fell to Earth)

Filme in der Liste

20,000 Days on Earth

20,000 Days on Earth

Ein Musikfilm, auf den nur Nick Cave kommen konnte - gehalten in der ureigenen Poesie des Australiers, aber trotzdem nicht nur für Fans. Mit Blixa Bargeld
Truck Turner

Truck Turner

"Black Moses" Isaac Hayes IST Truck Turner!
Carmen Jones

Carmen Jones

Hollywood Aussenseiter Otto Preminger gibt dem Sänger und Black Power Vorkämpfer Harry Belafonte seine erste grosse Rolle in der Variante von Bizets Carmen.
Catch Us If You Can

Catch Us If You Can

John Boormans Popfilm, angelehnt an Richard Lesters Beatles-Komödien, zeigt eine Band, die keiner mehr kennt: The Dave Clark Five, 1965 fast so berühmt wie die Vier aus Liverpool!
Head (1968)

Head (1968)

Bob Rafelson und Jack Nicholson (!) haben eine psychodelische Pop-Perle abgeliefert über eine Band, die nur einen einzigen Hit haben sollte: The Monkees
A Star Is Born (1976)

A Star Is Born (1976)

Barbra Streisand schaffte eine der wenigen glücklichen Karrieren als Sängerin uND Schauspielerin! Fast vergisst man, dass auch ihrem Partner Kris Kristofferson das gelang!
Ocean's Eleven (1960)

Ocean's Eleven (1960)

Lewis Milestones Rat Pack Film mit Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr. als sie selbst!
Who's That Girl

Who's That Girl

Lange Jahre hatte Madonna mit solch dürftigen Madonna-Komödchen oder schlimmeren zu kämpfen... Von James Foley (Confidence)
Susan... verzweifelt gesucht - Desperately Seeking Susan

Susan... verzweifelt gesucht - Desperately Seeking Susan

Die frühe Madonna, niemand hat sie besser getroffen als Indie Ikone Susan Seidelman, 1985!
The Wiz (1978)

The Wiz (1978)

Konsequent hat Sidney Lumet seiner Motown Variante von The Wizard of Oz dem kleinen Michael Jackson und Diana Ross die Hauptrollen gegeben!
The Great Rock 'n' Roll Swindle

The Great Rock 'n' Roll Swindle

Julien Temples Post-Breakup Sex Pistols "Doku"!
KISS Meets the Phantom of the Park

KISS Meets the Phantom of the Park

Underground Ikone Gordon Hessler hat diesen Kiss Film fabriziert!
8 Mile

8 Mile

Sich selbst kann Eminem spielen! Curtis Hanson macht daraus wie gewohnt eine gehobene Sache!
Stormy Monday

Stormy Monday

Sting als Jazz-Clubbetreiber in dem Film Noir von Mike Figgis. Nach der Dune Enttäuschung, das beste, was dem ehemaligen Kopf von The Police passieren konnte!
Moonwalker

Moonwalker

Michael Jacksons Selbst-Beschau nach eigenem Drehbuch ist irgend so etwas wie ein Action-Thriller geworden.
Under the Cherry Moon

Under the Cherry Moon

Prince Selbst-Inszenierung als Gigolo als kuriose Fussnote seiner Karriere!
Purple Rain

Purple Rain

Albert Magnoli hat den perfekten Film für den grössten Song der 80er geschaffen und das androgyne Image von Prince auf den Punkt gebracht!
Alice's Restaurant

Alice's Restaurant

Kein Film verkörpert die Hippie-Generation so sehr wie Arthur Penns kleines Meisterwerk nach einem Song von Arlo Guthrie - der auch die Hauptrolle übernimmt!
Pat Garrett jagt Billy the Kid - Pat Garrett & Billy the Kid

Pat Garrett jagt Billy the Kid - Pat Garrett & Billy the Kid

Sam Peckinpahs ruhigster Western, denn seine Bilder ordnen sich ganz der Musik von Bob Dylan unter, der auch eine Nebenrolle spielt!
Dreamgirls

Dreamgirls

Beyoncé Knowles spielt hier zwar Diana Ross - ist aber doch ganz sie selbst: Perfekt!
Drei gegen drei

Drei gegen drei

Niemand geringeres als Dominik Graf hat den Trio Film gemacht! Der Dada-Kunst der Band entsprechend!
Richy Guitar

Richy Guitar

Der Ärzte Film aus der Zeit als sie noch West-Berliner Popstars für Vielklang waren! Die böse Band ist Plan B!
Interstella 5555: The 5tory of the 5ecret 5tar 5ystem

Interstella 5555: The 5tory of the 5ecret 5tar 5ystem

Kazuhisa Takenouchi hat Daft Punk ihr Yellow Submarine geschenkt!
Comeback (1982)

Comeback (1982)

Christel Buschmanns Film baut die Karriere von Eric Burdon nach - mit Eric Burdon als abgehalfterten Pub-Sängers!
Jailhouse Rock

Jailhouse Rock

Der wohl einzige Elvis Film, der das Image des Rock'nRollers wiedergibt: Rebellion!
Tommy

Tommy

Ken Russells Verfilmung der Rock-Oper von The Who: Orgiastisches Aufbegehren!
Yellow Submarine

Yellow Submarine

George Dunnings Beatles Film aus dem Jahr 1968 fasst die psychodelische Phase der Band zusammen. Art Director Heinz Edelmann sei Dank!
Help!

Help!

Richard Lesters zweiter Beatles-Film übertrifft den ersten aufgrund der zynischen Dialoge, die bereits die Handschrift von John Lennon tragen, der sich als Kopf der Band etabliert.
A hard day's night

A hard day's night

Richard Lester hat das Mini-Genre des Beatles-Films geschaffen - mit ganz eigenem Humor!!!
Performance (1970)

Performance (1970)

Nicolas Roegs Film lässt sich als Abgesangt auf das swinging London der 60er sehen - und niemand anderes als Mick Jagger kann das konsequenter verkörpern!
Begierde - The Hunger

Begierde - The Hunger

Tony Scotts Mix aus Werbe-Ästhetik und Avantgarde rundet David Bowie Image als Ziggy Stardust ab! Aus dem Jahr 1983
Schöner Gigolo, armer Gigolo

Schöner Gigolo, armer Gigolo

David Hemmings inszeniert David Bowie 1978 in West-Berlin (wenns auch als Trip in das Berlin nach dem ersten Weltkrieg dekoriert ist) - mit dabei: Marlene Dietrich, Curd Jürgens, Maria Schell, Kim Novak und und und. Kein Film, ein Zeitdokument!
Absolute Beginners

Absolute Beginners

Das London der 50er, kunterbunt in Szene gesetzt von Sex Pistols Chronist Julien Temple mit einem David Bowie im ABSOLUTEN Karriere-Tief, 1986.
Der Mann, der vom Himmel fiel - The Man Who Fell to Earth

Der Mann, der vom Himmel fiel - The Man Who Fell to Earth

Nicolas Roeg zeigt Ziggy Stardust, pardon David Bowie in seinem SciFi-Drama, das wie kein zweiter Film, das Image seines Stars transportiert!

Kommentare

Eure letzten Kommentare
lara81
So, 14/09/2014 - 11:27

die meisten popstar filme

die meisten popstar filme können ja nicht viel - the hunger ist aber endlich mal ein guter bowie! er spielt auch noch mit in diesem zauberer film von christopher nolan... wie hiess der noch?

Filmkunstbar Fitzcarraldo
So, 14/09/2014 - 21:38

Stimmt, Bowie spielt in

Stimmt, Bowie spielt in Prestige, aber man erkennt ihn kaum. In der Liste gibts aber nur Image prägende Rollen.

Bluemel.B
Di, 09/12/2014 - 13:26

und die schlimmen Popstars

und die schlimmen Popstars wie Jennifer Lopez?

Filmkunstbar Fitzcarraldo
Do, 15/01/2015 - 10:20

...kommen nicht vor. Ich

...kommen nicht vor. Ich denke, von ihr gibt es auch keine Filme über den Popstar Jennifer Lopez, dafür sogar Thriller wie Out of Sight von Steven Soderbergh!

Werde Teil der Community

Schreibe Kommentare, vote für Deine Favoriten oder sende uns Deinen Film-Vorschlag.